Zeltlager Siedlinghausen
Zeltlager Siedlinghausen

Zeltlagertermin 2018

Das Zeltlager 2018 findet vom 12.August bis zum 23.August in Kirchilpe bei Schmallenberg statt.

 

Schaut doch mal auf unserer Facebook Seite "Zeltlager Siedlinghausen" vorbei und lasst uns ein "Gefällt mir" da. Dort werdet Ihr auch wieder informiert, wenn die Anmeldungen starten. 

 

Zeltlagerbericht 2017

"Endlich wieder Zeltlagerzeit", so hieß es in diesem Jahr vom 13. bis 24. August. Diesmal ging es mit der Kolpingjugend Siedlinghausen nach Münden/Lichtenfels im Nachbarland Hessen. Am Samstag, den 12. August fuhren bereits die diesjährigen Leiter und einige helfende Eltern mit vollgepackten Containern, Bullis und PKWs zum Zeltplatz und bauten, bei widrigen Wetterbedingungen (die Wiese war sehr nass und regnerisch), das diesjährige Zeltdorf, bestehend aus 11 Kinderzelten, 5 Leiterzelten, voll ausgestattetem Küchenzelt und dem Aufenthaltszelt, auf.  Passend zum Thema "Wilder Westen" wurde sogar ein original Saloon aufgebaut, in dem ein übellauniges Ehepaar herrschte.

Am nächsten Tag war es dann auch für die Kinder soweit. Am Nachmittag trafen sich alle teilnehmenden Kinder, 60 an der Zahl, mit ihren Eltern an der Pfarrkirche in Siedlinghausen, um den Reisesegen von Vikar Engel zu empfangen. Und dann ging es im Konvoi los Richtung Zeltplatz und die Kinder konnten endlich ihr Domizil für die nächsten 12 Tage beziehen. Nachdem die Eltern wieder nach Hause gefahren waren, konnten sich die Kinder in ihren Zelten häuslich einrichten und erste neue Freundschaften schließen. Erwartungsgemäß dauerte es bis spät in die Nacht, bis auch im letzten Zelt Ruhe eingekehrt war.

Auch in diesem Jahr wurde von dem gut 20-köpfigem Leitungsteam ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Vormittags wurden verschiedene Workshops wie Stühle bauen, Magnete gestalten, Armbänder und Ketten basteln, Tattoos u.v.m.  angeboten. Am Nachmittag standen dann Aktionen wie Waldrallye, Dorfspiel,  Fantasyspiel u. a. auf dem Plan. Zweimal konnten wir sogar bei gutem Wetter ins Freibad fahren.

Auch die täglichen Nachtwachen, von jeweils einem Kinderzelt, wurden begeistert angenommen und auch recht lange durchgehalten.

Aber auch die Zeit zum Chillen, Spielen und neue Freundschaften schließen kam nicht zu kurz. Kino- und Discoabende durften natürlich auch in diesem Jahr nicht fehlen. Ebenso ist die Lagermesse fester Bestandteil und wurde erneut mit Vikar Engel gefeiert.

Leider spielte das Wetter in diesem Jahr nicht 100%ig mit und es regnete immer mal wieder, auch recht heftig. Dadurch war die Wiese sehr aufgeweicht und matschig und die Gummistiefel waren erste Wahl. Aber das tat der guten Stimmung keinen Abbruch.

Wie jedes Jahr war die Zeit viel zu schnell vorbei und es musste alles wieder gut verpackt werden fürs nächste Jahr. 

Aber für viele Kinder stand schon jetzt fest: "Ich bin nächstes Jahr wieder dabei!

 

 

 

Vom 13. bis 24. August 2017 fährt das Zeltlager

der Kolpingjugend Siedlinghausen nach Münden!

 

Neben Lagerfeueratmosphäre bieten wir interessante und lustige Ausflüge. In Workshops basteln wir mit Euch  und veranstalten sportliche Wettkämpfe.

Zu unserem abwechselungsreichen Programm zählen aber auch Gruppenspiele auf dem Zeltplatz und an anderen aufregenden Orten.

 

 

 

Wir freuen uns auf EUCH

Das Zeltlager 2017 findet vom 13. August bis zum 24. August statt. Wir freuen uns jetzt schon wieder auf ein tolles Lager mit euch!!!  

Zeltlagerbericht 2016

"Wenn 60 Kinder und 25 Leiter um das Lagerfeuer sitzen, dann ist es wieder soweit - das Zeltlager der Kolpingjugend Siedlinghausen ist eröffnet. Bereits seit über 40 Jahren veranstalten ehrenamtliche Leiter im Alter von 17 - 69 Jahren das jährliche Zeltlager in wechselnden Ortschaften. In diesem Jahr ging es von Sonntag, den 7. August, bis Donnerstag, den 18. August auf eine abgelegene Wiese nach Meschede-Berge. Unter der Leitung von Olli Henke und Marcel Pieper standen 12 Tage Spiel, Spaß und gute Laune an erster Stelle. Doch bevor es soweit war, wurde schon lange vorher geplant und organisiert. Anträge mussten gestellt werden, Spielideen wurden überlegt und erarbeitet ebenso die Workshops und diverse Aktionen. 2 Tage vor Lagerbeginn wurden die Container, Anhänger und Bullis mit den benötigten Materialien beladen und tags darauf ging es im Konvoi in Richtung Wiese, um das Lager zu errichten. Zahlreiche Helfer standen bereit, um die über 20 Zelte inklusive Küchen- und Gemeinschaftszelt aufzubauen, die Wasserleitung zu verlegen und den Toilettenwagen auszurichten und anzuschliessen. An dieser Stelle allen Helfern ein herzlicher Dank für die tatkräftige Unterstützung.

Am Sonntag trafen sich die teilnehmenden Kinder mit ihren Eltern an der Siedlinghäuser Pfarrkirche, um den Reisesegen von Vikar Engel zu empfangen. Und nun ging es endlich los und das Zeltdorf konnte bezogen werden. Das bunte Programm sorgte für gute Stimmung und es kam keine Langeweile auf. Morgens wurden diverse Workshops wie Stühle bauen, Traumfänger basteln, Tonschweinchen gestalten etc. angeboten. Am Nachmittag standen dann Aktionen wie Waldrallye, Dorf- und Fantasiespiel, Wasserolympiade uvm auf dem Plan. Der Höhepunkt des diesjährigen Lagers war der Besuch der Zoom Erlebniswelt. Morgens früh ging es bereits im grossen Bus inklusive der drei Bullis los Richtung Gelsenkirchen und die Tierwelt von Afrika, Asien und Alaska konnte ausreichend bestaunt werden. Ein weiterer Höhepunkt ist sicherlich auch immer die Nachtwache. Jeweils ein Kinderzelt hält mit zwei Leitern die Stellung am Lagerfeuer und passt auf die Fahne auf, die am Anfang des Lagers von den Kindern entworfen wurde.. Mit aller Macht kämpfen bereits die Jüngsten gegen die Müdigkeit an und bewachen ihren Zeltplatz - komme, was wolle!Dadurch konnte auch der Überfall eines bekannten Vorstandsmitgliedes der Kolpingsfamilie vereitelt und die Fahne gesichert werden. Doch leider gingen auch diese 12 Tage wieder viel zu schnell rum und es hiess Abschiednehmen. Aber viele Gesichter wird man auch im nächsten Jahr wiedersehen, zum Lager 2017. Darauf ist Verlass !!  "

 

 

Das Zeltlager 2016 findet vom 07. August bis zum 18. August in Berge bei Meschede statt. Wir freuen uns jetzt schon wieder auf ein tolles Lager mit euch!!!

 

 

 

Zeltlager Siedlinghausen auf der Reise ins All

Endlich war es wieder soweit! Das alljährliche Zeltlager der Kolpingjugend Siedlinghausen stand vor der Tür. In der Zeit vom 26. Juli bis 6. August ging es in diesem Jahr auf eine Wiese in der Nähe von Bontkirchen an der hessischen Grenze.

Doch bevor die Kinder ins Zeltdorf einziehen konnten, war schon eine lange Planungs- und Vorbereitungsphase vergangen. 12 Tage mussten gefüllt werden mit Workshops, verschiedenen Spielen wie Waldrallye, Stadt- und Dorfspiel, Phantasyspiel uvm. Anträge mussten gestellt werden, der Bauer kontaktiert und ortsnahe Bäcker und Metzger gesucht werden.

Während am Samstag, den 25. Juli, die 48 teilnehmenden Kinder voller Vorfreude ihre Taschen packten, musste das Zeltdorf erstmal errichtet werden. Für die Leiter und einige tatkräftige Eltern ging es schon früh Richtung Zeltwiese, um das Lager aus 20 Zelten inklusive Küchen- und Gemeinschaftszelt und der sanitären Anlagen zu errichten. Aufgrund sehr starken Windes und einer Sturmwarnung konnten die Zelte leider nicht alle aufgebaut werden und der weitere Aufbau musste auf den Sonntag morgen verlegt werden. Daher wurde die Ankunft der Kinder 2 Stunden nach hinten verlegt. Dies tat der Stimmung aber keinen Abbruch und nach dem Beziehen der Zelte wurden die Eltern für die nächsten 12 Tage verabschiedet.

Die folgenden Tage waren ausgefüllt mit gemeinsamen Aktivitäten, aber auch die Zeit zum Chillen kam nicht zu kurz. Zweimal wurde auch ein Schwimmbad besucht (Lagunenbad Willingen und Waldfreibad Gudenhagen). Ein Highlight war für alle der Besuch eines Falkners aus dem nahegelegenen Wildpark Willingen. Er führte uns eine interessante Flugschau mit seinen drei Tieren vor, wovon der imposante Weisskopfseeadler allerdings seine eigenen Vorstellungen hatte. Natürlich durften auch die Discoabende und der tägliche Schlachtruf nicht fehlen. Die abendliche Gesangsrunde mit Gitarrenbegleitung am Lagerfeuer verbreitete die typische Lagerstimmung und die Gesänge schallten in den sternenklaren Nachthimmel. Auch die neue Küchencrew war sehr angetan vom Lagerleben und wird auch im nächsten Jahr wieder mit dabei sein. 

Leider vergingen die 12 Tage Lager viel zu schnell und es hieß : "Luft raus aus der Matratze und Tasche packen." Allerdings konnten viele schöne Erlebnisse und Erinnerungen mit eingepackt werden, die die Zeit bis zum Zeltlager 2016 nicht so lang werden lassen.

 

Fotos vom Lager 2015

 

 

Die Anmeldung für das Zeltlager 2015 ist freigeschaltet!!!!

 

 

Im Jahr 2015 verbringen wir unser Zeltlager vom 26. Juli bis zum 06. August in Bontkirchen. Das Zeltlager ist für maximal 60 Kinder von 9 bis 14 Jahren.

 

 

 

Hier geht es zur Anmeldung

Das Leitungsteam wird wieder ein abwechslungsreiches und attraktives Programm gestalten. Wir werden den Kindern viele interessante und lustige Ausflüge und Abenteuer bieten.

Knisternde Lagerfeueratmosphäre, Sport und Aktion, Freunde fürs Leben.

Das macht Lust auf ein Abenteuer dieser ganz besonderen Art!!!

 

Die Teilnahmegebühr beträgt 160 Euro für Kolpingmitglieder und 180 Euro für Nichtmitglieder.

 

In der Teilnahmegebühr ist die Unterbringung in großen Doppeldachzelten, volle Verpflegung, Versicherung der Teilnehmer und Programmkosten enthalten.

 

Wir freunen uns auf EUCH

 

 

________________________________________________________________________________

 

Das Zeltlager Siedlinghausen reiste um die Welt!

Auch in diesem Jahr hieß es wieder: „endlich ist die Zeltlagerzeit wieder da!“ Vom 5.8. bis 16.8. ging es unter dem Motto „In 12 Tagen um die Welt“ nach Kirchilpe bei Bad Fredeburg.

Mit gut voll gepackten Containern, Bullis und PKW’s, fuhren am Montag, den 4.8. die hochmotivierten Leiter und einige helfende Eltern auf den Zeltplatz und bauten im Laufe des Tages (bei glücklicherweise trockenem Wetter) das diesjährige Zeltdorf auf. Nachdem am nächsten Morgen die letzten Kleinigkeiten erledigt waren, konnte die Reise um die Welt beginnen.

Am frühen Nachmittag trafen sich alle teilnehmenden Kinder mit ihren Eltern in der Pfarrkirche Siedlinghausen, um den Reisesegen von Vikar Klaus Engel zu empfangen. Und nun ging es los Richtung Zeltplatz und die Kinder konnten endlich die Zelte beziehen.

Das Leitungsteam im Alter von 17 bis 68 Jahren hatte auch in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt.

Vormittags wurden verschiedene Workshops wie T-Shirt-batiken, Bilderrahmen gestalten, Schlüsselanhänger, Regenmacher basteln, Postkarten bemalen u. v. m. angeboten.

Am Nachmittag standen dann Aktionen wie die Waldrally, Dorf- und Stadtspiel, Wasserolympiade, Wetten dass… u. a. auf dem Plan. Aber auch die Zeit zum Chillen, spielen mit Zeltkollegen und neue Freundschaften schließen kam nicht zu kurz. Die zahlreichen neuen Zeltlagerkinder haben sich schnell in das Lagerleben integriert und konnten schon bald den allabendlichen Schlachtruf mitschmettern.

Leider wurde in diesem Jahr gleich 2 mal die selbstgestaltete und bemalte Zeltlagerfahne geraubt. Doch nach erfolgreichen „Lösegeldübergaben“ (6 Flaschen Cola sowie  1 Vorführung eines Tanzes) kam die Fahne wieder zurück an die Fahnenstange. Kino- und Discoabende durften natürlich auch in diesem Jahr nicht fehlen. Ebenso ist die Lagermesse fester Bestandteil und wurde erneut mit Vikar Engel gefeiert.

Leider wurde die Stimmung durch aufgetretene Kopfläuse etwas getrübt. Die betroffenen Kinder und deren Zeltkollegen mussten kurz nach Hause und eine Lauskur über sich ergehen lassen. Danach wurden jeden Morgen über 70 Personen nach Nissen bzw. neu aufgetretenen Läusen abgesucht. Dieses war sehr zeitintensiv und brachte den geplanten Tagesablauf durcheinander. Aufgrund von neuem Lausbefall und einer mittlerweile sehr aufgeweichten Wiese, musste das Lager in diesem Jahr leider 2 Tage vorher abgebrochen werden, was alle Teilnehmer sehr traurig stimmte.

Aber trotzdem war das einstimmige Credo: Im nächsten Jahr sind wir wieder dabei

 

Besucherzähler

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zeltlager Siedlinghausen